Bremsen und Lenken

 

 

Die Technik des gleichzeitigen Bremsen und Lenkens ...

 

 

 

Voraussetzungen:

- Fahrübung Bremsen auf unterschiedlichem Fahrbahnbelag

 

 

Lernziel:

Für Kfz ohne ABS

- Blockierte Räder können keine Lenkkräfte übertragen

- Panikartige Lenkbewegungen bringen nichts

Für Kfz mit ABS

- Nur durch situationsangepasstes Lenken ist das Kfz auch lenkfähig

- Starke Lenkbewegungen sind zu vermeiden und Selbstbeherrschung

 

 

Ablauf:

- Teilnehmer fahren mit 50-70 km/h in eine Pylonengasse ein und leiten eine Vollbremsung ein

- Nachdem durchtreten des Bremspedales lenkt der Teilnehmer das Lenkrad ruckartig bis zum Anschlag (wahlweise rechts oder links)

- Bis zum Stillstand des Kfz sollte der Fahrer das Lenkrad in eine Anschlagstellung gebracht haben.

- Diskussion des Erlebnisses mit dem Fahrer

- Übung sollte 2-3 mal wiederholt werden

 

 

Erfahrungen des Teilnehmers:

-

Für Kfz ohne ABS

- Blockierte Räder können keine Lenkkräfte übertragen

- Panikartige Lenkbewegungen bringen nichts

- Lenken und Bremsen gleichzeitig ist sinnlos

Für Kfz mit ABS

- Nur durch situationsangepasstes Lenken ist das Kfz auch lenkfähig

- Starke Lenkbewegungen sind zu vermeiden und Selbstbeherrschung

 

 

Hinweis:

-

 

 

Pylonenaufstellung:

 

Variante 1

 

 

 

 

 

Zur Startseite

 

mailto:sicherheitstraining@gmx.ch